Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Saftfleisch mit Semmelknödel. Rezepttipp von GÜNTER KÖNIGSWENGER

Zubereitung: Die Rindschnitzel im Fett rasch anrösten und herausnehmen, wenn diese schön braun sind. Die Zwiebeln würfelig schneiden, anschwitzen und danach das Wurzelwerk beigeben und mitrösten. Das Fleisch zugeben und den Saft dazuleeren. Mit allen Zutaten würzen, mit heißer Suppe aufgießen und ca. 45 Minuten weich dünsten. Das Fleisch herausnehmen, den Saft einkochen lassen, abschmecken und nachwürzen. Den Sauerrahm mit Mehl und etwas Wasser verrühren, in die Sauce einrühren und kurz aufwallen lassen. Semmelwürfel mit heißer Milch übergießen, die Zwiebeln würfeln und im Fett dünsten. In Semmelmasse heiße Milch und Petersilie zufügen. Eier untermischen und ziehen lassen. Würzen, Knödel formen und ca. 20 Minuten ziehen lassen.



ZUTATEN

1 kg Rindfleisch, 4 Zwiebeln, 1 Bund Wurzelwerk, 1 EL Senf, ½ l Rindsuppe, Kümmel, Majoran, Thymian, Salz, Pfeffer, 2 Suppenwürfel, 1 EL Mehl, ½ Becher Sauerrahm, Öl, Fett, 200 g Semmelwürfel, 1/8 l heiße Milch, 1 Zwiebel, 30 g Butter, 2 EL Petersilie, 2 Eier, Muskatnuss, Mehl