Erstellt am 11. Mai 2008, 07:00

Saure Erdäpfel. Rezepttipp von INGRID HOFMANN, Geschäftsführende Gemeinderätin in Leitzersdorf.

Zutaten:
1 kg speckige Kartoffeln, 5 dag Öl, 1/2 l Knochensuppe, 5 dag Mehl, 1 kleine Zwiebel, Petersilie, 1 Wurzelwerk, Salz, 6 Pfefferkörner, 1 Lorbeerblatt, 1/2 Zehe Knoblauch, Essig, Zucker.

Zubereitung:
Die fein gehackte Zwiebel und die Petersilie im Fett anlaufen lassen, mit dem Mehl eine mittelbraune Einmach bereiten und mit der Suppe aufgießen. Das klein geschnittene Wurzelwerk und die Gewürze dazugeben. 20 Min. kochen lassen. Die Erdäpfel kochen, schälen und in Scheiben schneiden. Die fertige Sauce darüber passieren und mit Salz, Essig und einer Prise Zucker abschmecken. Um das Gericht noch würziger zu machen, kann man 2 Essiggurken und/oder einige Kapern hinein hacken.
In Scheiben geschnittene, hart gekochte Eier dazugeben. Dazu esse ich schwarzes Brot.

Ein Tipp: Wenn Kartoffelsalat über bleibt, Einbrenn zubereiten und Kartoffelsalat unterrühren, Eier kochen und dazugeben, geht schnell und schmeckt gut.