Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schnittlauch-Senf-Sauce. Eva Bröckl, Angestellte aus Wiener Neustadt

Den Schweinslungenbraten in kleine Medaillons (dicke Scheiben) schneiden, salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Öl und Butter erhitzen, die Medaillons einlegen und auf beiden Seiten rasch auf den gewünschten Garungsgrad hin braten. Medaillons aus der Pfanne heben und warm halten. Senf und eine Prise Zucker in den Bratrückstand einrühren, mit dem Schlagobers aufgießen und die Sauce leicht einkochen lassen. Währenddessen den Schnittlauch sehr fein schneiden, einrühren und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Medaillons auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit der Sauce überziehen.


ZUTATEN
600 Gramm Schweinslungenbraten

1 Bund Schnittlauch

1 TL Dijonsenf

Prise Zucker

200 ml Schlagobers

Salz
Pfeffer

Butter und Öl zum Braten