Erstellt am 01. Oktober 2014, 10:36

Schwammerlknödel (Erdäpfelteig). Köstlichkeit nach einem Rezept der Familie Huber aus Niederstrahlbach Bei Zwettl (Wirtshaus im Demutsgraben).

Schwammerlknödel  |  NOEN

Zutaten für 4 Portionen:

400 g Eierschwammerl (oder andere Pilze)
1 Zwiebel
2 Karotten, klein geschnitten
2-3 Stangen Staudensellerie, klein geschnitten
Butter zum Anbraten
Salz, Pfeffer
1-2 EL Petersilie, fein gehackt
Erdäpfelteig lt. Rezept unten

Zubereitung

Zwiebel in reichlich Butter glasig rösten, Sellerie und Karotten dazugeben und auf kleiner Flamme weiterbraten. Eierschwammerl klein schneiden und dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Masse auskühlen lassen, Petersilie daruntermischen, evtl. auch noch etwas gemahlenen Kümmel. Masse kalt stellen, zu kleinen Kugerln formen.

Knödelteig wie für Erdäpfelknödel zubereiten. Eine Rolle von etwa 5 cm Durchmesser formen, Stücke abschneiden und flach drücken, Fülle drauflegen und mit dem Teig umhüllen.

In leicht wallendem Salzwasser 15 Minuten köcheln lassen.

Mit brauner Butter und Parmesan oder Salat servieren. Oder mit Currykraut: Dazu 4 bis 5 Zwiebeln halbieren und in dicke Streifen schneiden, in einer Butter-Öl-Mischung anbraten, mit Weißwein und einem Schuss Wermut ablöschen. Kurz durchdünsten, mit etwas Stärkemehl binden und mit Kreuzkümmel, Sternanis, Zucker und einer Curry-Mischung würzen.

Erdäpfelknödel-Teig

Zutaten und Zubereitung:
1 kg mehlige Erdäpfel, gekocht, geschält und noch warm durch die Erdäpfelpresse gedrückt
200-250 g Erdäpfelmehl
1 EL Salz

Alle Zutaten mischen und Knödel von etwa 5 cm Durchmesser formen. In leicht wallendem Salzwasser ca. 15 Minuten kochen lassen.

Tipps:
Wenn die Erdäpfel nicht mehr so gut binden, zum Beispiel im Frühjahr, wenn sie schon lange gelagert wurden: 3 EL Grieß dazu und 1 bis 2 EL Sauerrahm. Knödel nach dem Kochen „abschrecken“: Dazu den Topf von der Hitze nehmen und ¼ l eiskaltes Wasser dazuleeren. Dann kriegen die Knödel eine Art „Gänsehaut“ und können ruhig noch bis zu 30 Minuten im Topf bleiben.