Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schweinsbraten mit Pfirsichkruste. Ing. Dietmar Gindl, Ob- mann Wirt- schaftsbund Purgstall

Zubereitung: Backofen mit Ober/Unterhitze auf 180°C vorheizen. Bräter bereitstellen. Zwiebel und Karotten schälen und in Spalten schneiden. Schalotten schälen und halbieren. Bratpfanne leicht ölen und erhitzen. Die einzelnen Karreestücke leicht anbraten und danach mit der Knochenseite nach unten in den Bräter stellen. Zwischen die Fleischstücke Speckstreifen, Schalotten und einige Pfirsichstücke legen, den Rest für später aufbewahren. Zwiebel und Karotten rund ums Fleisch verteilen. Schwarte einschneiden und je nach Geschmack mit Gewürzen bestreuen (auch zwischen den Fleischstücken). Fleisch und Gemüse mit etwas Pfirsichsaft übergießen. Den geschlossenen Bräter ins Rohr stellen und zirka 90 Minuten garen. Nach 60 Minuten die restlichen Pfirsiche im Bräter verteilen und das Fleisch mit Pfirsichsaft übergießen.

ZUTATEN
für 6 Personen:
 6 Stk. Schweinskarree mit Knochen und Schwarte
 5 Streifen Bauchspeck
 1 Dose eingelegte Pfirsich spalten oder -hälften
 3 Zwiebeln
 3 Schalotten
 3 Karotten
 Koriander
 Rosmarin
 Majoran
 Salz