Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Schweinsfilet in Knoblauchsauce. Rezepttipp / INES LEONHARTSBERGER, Hobby-Köchin aus Nöchling.

Zubereitung: Filet in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden, salzen, pfeffern und beidseitig in Öl kurz anbraten.
Die Scheiben (sie sollten innen rosa sein) aus der Pfanne nehmen und warm stellen.
Den Bratenrückstand mit Rama Cremefine kurz aufkochen, mit Knoblauch und Suppenwürze würzen.
Die Fisolen in Salzwasser weich dünsten, abtropfen lassen und jeweils sieben Stück mit Speckscheiben zusammenbündeln. In der Pfanne mit wenig Öl den Speck außen knusprig anbraten. Dazu passen gut Kartoffelkroketten. Gutes Gelingen wünscht Ines Leonhartsberger.

ZUTATEN
 1 Schweinsfilet (600-700 dag)
 Salz, Pfeffer, Suppenwürze
 Rama Cremefine
 Öl zum Anbraten
 2 - 3 Knoblauchzehen
 30 dag Fisolen
 10 dünne Scheiben BauchspeckTATEN