Erstellt am 22. September 2010, 00:00

Schweinsmedaillons in Gorgonzolacreme. Norbert Schleicher, Obmann des Eisschützenvereins in Reinsberg

Zubereitung: Den Schweinslungenbraten in fingerdicke Scheiben schneiden, kurz klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen und in Butter kurz anbraten. Das angebratene Fleisch in eine feuerfeste Form legen. Verbleibendes Fett und Bratensatz mit Schlagobers aufgießen und mit Paprika und Senf würzen. Créme fraîche und zuletzt Gorgonzola dazugeben. Das Fleisch mit der Soße übergießen und im Rohr kurz überbacken.
Als Beilagen empfiehlt Norbert Schleicher Petersilienerdäpfel und Mischgemüse.

ZUTATEN
für 4 Personen:

 2 ganze Schweinslungenbraten
 Salz, Pfeffer
 5 dag Butter
 1/16 Liter Schlagobers
 4 TL Paprika
 4 TL Senf
 4 EL Créme fraîche
 Gorgonzola (nach Belieben)