Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Semmelkren mit Rindfleisch. ERICH LIPP aus Deutschkreutz

Die Semmeln entrinden, in sehr dünne Scheiben schneiden, mit heißer Suppe übergießen und aufkochen. Mit einem Schneebesen verrühren, mit Salz, Pfeffer, Muskat und Zitronensaft abschmecken. Kren und Kaffeeobers einrühren. Wasser mit Pfefferkörnern aufkochen. Fleisch und Knochen mit warmem Wasser waschen, in das Wasser einlegen und eine Stunde garen. Suppengrün waschen, putzen und gemeinsam mit der Zwiebel und Liebstöckel beifügen. Das Fleisch noch etwa eine Stunde garen. Fleisch aus der Suppe nehmen, quer zur Faser in Scheiben schneiden, salzen, mit etwas heißer Rindsuppe übergießen. Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept mit einem

ZUTATEN 
 4 Semmeln, Salz
 3/8 l Rindsuppe, Pfeffer
 Muskat, Zitronensaft
 Kren, Oberskren
 Kaffeeobers
 1 kg Rindfleisch 
1/2 kg Rindsknochen
 1 Bund Suppengrün
 1 Zwiebel
 Liebstöckel
 8 Pfefferkörner