Erstellt am 06. Januar 2009, 00:00

Spaghetti alla carbonara. Rezepttipp von JOHANN FARKAS, Direktor der Hauptschule Lockenhaus.

Johann Farkas entschied sich für ein einfaches Nudelgericht. Zur Zubereitung die Zwiebel und den Speck kleinwürfelig schneiden und in heißem Öl glasig dünsten. Mit einem Schuss Essig ablöschen und mit etwas Wasser aufgießen. Nun den Oregano, den Majoran und das Salz zufügen. Das Obers einrühren und aufkochen lassen. Die Knoblauchzehen zerdrücken und untermischen. Das Ei einrühren, Erbsen zufügen und circa fünf Minuten weiter köcheln. Den geschnittenen Schnittlauch zufügen und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die fertige Carbonarasauce über die Spaghetti geben und servieren. Dazu empfiehlt Johann Farkas einen Blattsalat anzurichten.

ZUTATEN

100 g Speck
1 große Zwiebel
1 Ei
1 Packung Erbsen
1/8 Liter Wasser
3 Knoblauchzehen
1 Schuss Essig
Majoran, Salz, Oregano