Erstellt am 19. Juli 2011, 08:36

Spaghetti Bolognese. Johann Wurzenberger, Obmann des ÖAAB Randegg

Zubereitung: Die Zwiebel würfelig schneiden und mit dem Knoblauch in etwas Olivenöl andünsten. Das Faschierte beigeben und gut rösten. Die Karotte und die Tomaten hinzufügen, mit etwas Wasser aufgießen und leicht köcheln lassen. Die Spaghetti bissfest kochen, abseiehn und mit der Sauce servieren.

ZUTATEN
 1 Pkg. Spaghetti
 1/2 kg gemischtes Faschiertes
 1 Karotte gerieben
 2 Zwiebel
 Knoblauch
 2 Dosen gewürfelte Tomaten
 Salz
 Pfeffer
 Paprika edelsüss
 Oregano