Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spaghetti con Scampi. Birgit Indra Mode-Designerin aus Bad Vöslau

Tiefgekühlte Scampi oder Shrimps auftauen. Spaghetti bissfest kochen.
Fleischtomate würfelig schneiden, drei Knoblauchzehen klein schneiden (nicht pressen!). Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen, Knoblauch anschwitzen, die aufgetauten Scampi in die Pfanne und rundherum kurz scharf anbraten, Hitze zurücknehmen, gewürfelte Tomate, gehackte Petersilie, Salz + frisch gemahlenen Pfeffer dazu, gut umrühren. Mit Schlagobers löschen und alles kurz einköcheln lassen. Mit geriebener Zitronenschale (Achtung, nicht zu viel!) oder Chilischote abschmecken
www.indra.co.at


ZUTATEN
für 4 Portionen:

350 - 500 g tiefgekühlte, rohe, geschälte Scampi oder Tigershrimps (natürlich kann man auch frische nehmen) 400 g Spaghetti
1 große Fleischtomate
200 g Schlagobers
Knoblauch
Petersilie
Zitronenschale
Olivenöl
Salz und frisch gemahlener Pfeffer