Erstellt am 21. März 2012, 08:05

Spaghetti mit Bärlauch Pesto. LYDIA VEIGL, Schauspielerin in der Komödie „Venedig im Schnee“.

Zubereitung: Und los geht`s: Zuerst die Zwiebel ganz fein schneiden. Danach gemeinsam mit zwei Esslöffel Pinienkernen in ein paar Tropfen Olivenöl glasig anschwitzen.
In der Zwischenzeit den Bund Bärlauch waschen, abschütteln und ebenfalls klein schneiden und circa 80 g Parmesan frisch reiben.
Danach wird der Mix aus Zwiebel, Pinienkernen, Bärlauch und dem frisch geriebenen Parmesan gemeinsam mit reichlich hochwertigem Olivenöl mit dem Pürierstab zerkleinert und mit Salz & Pfeffer abgeschmeckt.
Die Spaghetti in Salzwasser al dente kochen, abtropfen lassen und gemeinsam mit dem Pesto anrichten. Dieses Pesto schmeckt nicht nur hervorragend, Bärlauch ist auch sehr gesund und vertreibt die Frühjahrsmüdigkeit.
Ich wünsche gutes Gelingen und guten Appetit!

ZUTATEN
 500 g Spaghetti
 1 Bund Bärlauch
 1 Zwiebel
 2 EL Pinienkerne
  80 g frisch geriebener Parmesan
 Olivenöl
 Salz
 Pfeffer