Erstellt am 21. März 2011, 08:25

Spaghetti mit Mascarpone. Karl Stangl, Straßenerhaltungsmeister aus Aspang.

Die Schalotte würfeln, den Knoblauch fein hacken und die Zucchini in feine Würfel schneiden.
Die Schalottenwürfel im Olivenöl glasig anschwitzen, den Knoblauch dazugeben und kurz mitdünsten, dann die Zucchini dazugeben und fünf Minuten dünsten. Paradeiser dazugeben und noch 1/4 Stunde einköcheln lassen.
Basilikum und Mascarpone unter die Soße heben, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Spaghetti bissfest kochen, abgießen und sofort mit der Soße mischen.
Auf vorgewärmten Tellern anrichten, mit Mini-Mozarella und einem Blatt Basilikum garnieren. Dazu passt jeder Blattsalat ausgezeichnet.

ZUTATEN
2 EL Olivenöl
1 Schalotte
3 Zehen Knoblauch
1 Zucchini
3 EL frisches Basilikum, in feine Streifen geschnitten
1 Dose Paradeiser in Stücken
4 EL Mascarpone
Salz
Pfeffer

Spaghetti
Mini-Mozzarella