Erstellt am 16. Juli 2012, 10:19

Spareribs. Paul Paukovitsch, Pauki´s Café Restaurant, Felixdorf

Einen Tag vorher alle Zutaten für die Gewürzmischung vermengen und das Fleisch kräftig damit einmassieren.
Am nächsten Tag in einen 65 mm tiefen GN- Behälter (oder Bratengefäß) geben. Bei 165°C Heißdampf bis Kerntemperatur 65°C garen.

Nach dem Erreichen der Kerntemperatur etwas Bier angießen. Anschließend zurück in den Combidämpfer (oder Backrohr) für zirka 45 Minuten bei 160°C .

Dann die Spareribsseiten umdrehen und weiter ca.45 Minuten bei 160°C fertig garen.

ZUTATEN
für ca. 10 Portionen
10kg Schweinsripperl
Salz und Pfeffer
gehackte Chilischoten
1TL Cayennepfeffer
1TL edelsüßes Paprikapulver
3 durchgepresste Knoblauchzehen
7 EL Olivenöl
ca. 30 dag Ketchup
ca. 30 dag Senf