Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spargel im Pergament. Rezepttipps von HERBY GRILL und CHRISTOPH BLAHA.Sie kochen im Gartenhaus in Kottingbrunn.

Blattspinat putzen, Zwiebel und einen Hauch Knoblauch in Olivenöl anschwitzen und Blattspinat zugeben, kurz dünsten, würzen mit Salz, Muskat. Pergamentpapier auf doppelte Spargellänge auflegen, auf Spargellänge mit Procutto auslegen und 2 weiße und 1 grünen Solospargel auflegen, Spinat gleichmäßig Verteilen und einen Schuss Pernod und eine Brise Salz auf den Spinat auftragen, Ziegenkäsestücke auflegen, mit dem Spargel und Procutto einen Rolle bilden, im Anschluss Pergament fest zusammenrollen die Enden wie Zuckerlpapier eindrehen, bei 180 Grad 15 min. im Rohr garen. Die Rollen mit einem scharfen Messer aufschneiden. Dazu passen Petersielkartoffel und Vogerlsalat mit Gartenhausdressing: 1/8 Olivenöl, 1/8 dunklen Balsamico, 2 Blätter frischer Salbei, frischer Rosmarien, 1 Knoblauchzehe, 2 EL französischer Senf, ½ Teelöffel Salz mit dem Stabmixer aufschlagen, fertig! www.altesgartenhaus.at www.derblaha.at

ZUTATEN
8 weiße + 4 grüne Solospargel, Proscutto zum Einwickeln, Blattspinat, Ziegenkäse, Pernod, Dita Kartoffel, Krausepetersillie, Vogerlsalat