Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spargel mit Bozener Soße. Rezepttipp / WALTER POLLERES / Bürgermeister von Schottwien.

Die Zubereitung: Vom Spargel die holzigen Enden abschneiden, die Stangen schälen. In einem Topf Wasser, Butter, Salz, Prise Zucker und Zitronensaft aufkochen, darin den Spargel bissfest garen (ca. 25 Min.).
Eier hart kochen, kalt abschrecken und schälen und halbieren. Eigelb herauslösen und durch ein Sieb in eine Schüssel streichen. Nach und nach das Öl in feinem Strahl unterrühren. Dann mit Senf, Zitronensaft, Essig, Petersilie und Schnittlauch abschmecken. Zuletzt das Eiweiß fein hacken und ebenfalls unterrühren. Den Spargel auf einer vorgewärmten Platte anrichten. Die Sauce separat dazu reichen. Dazu passen ausgezeichnet Heurige Erdäpfel und ein Glas Weißwein.

Zutaten:
1,5 kg weißer Spargel
2 EL Butter
Salz,
1 Prise Zucker
1 Spritzer Zitronensaft
------------------------
4 Eier
125 ml Öl
1 TL Senf
1-2 EL Zitronensaft
1-2 EL Weißweinessig
je 2 EL fein gehackte Petersilie und Schnittlauch