Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Spargel mit Schinken und Orangen- Hollandaise. REzepttipp von WALTRAUD MAYER, Stadtamtsdirektorin von Korneuburg.

Zutaten:
200 g Spargel- oder Beinschinken (dünn geschnitten), je 12 Stangen weißer und grüner Spargel, Saft von 1/2 Zitrone, Salz, Zucker, Butter.

Zubereitung:
Weißen Spargel schälen. Wasser mit 2 gestr. EL Salz aufkochen. Spargel darin bissfest kochen. Spargel in kaltem Wasser abschrecken und 10 Minuten darin liegen lassen. Parallel dazu in einem zweiten Topf Salzwasser aufkochen, grünen Spargel in kochendes Wasser legen und bissfest kochen. Mit kaltem Wasser abschrecken. Zum Anrichten wenig Wasser mit ca. 1 EL Butter erhitzen. Spargel erwärmen, salzen und mit Schinken und der Orangen-Hollandaise servieren.

Orangen-Hollandaise:
125 ml frisch gepressten Orangensaft auf 1/3 einkochen und abkühlen lassen. 200g Butter klein schneiden und bei schwacher Hitze erwärmen, bis sich die Molke am Boden abgesetzt hat. Butter abkühlen lassen. 2 Dotter mit Orangensaft vermischen und über Dampf aufschlagen, bis sich das Volumen vergrößert hat. Mischung vom Dampf nehmen und die Butter unter ständigem Rühren zugießen. Mit Salz und Pfeffer würzen.