Erstellt am 25. Mai 2011, 08:46

Spargelragout mit Kräuternudeln. Walter Schrittwieser.

Zubereitung: Den Spargel im unteren Drittel schälen und die holzigen Enden abschneiden. Aus den Abfällen mit Zucker und Salz in etwas Wasser einen Fond kochen. Den Spargel in ca. 2-3 cm lange Stücke schneiden, salzen und in einer beschichteten Pfanne in Öl leicht anbraten. Dabei den Deckel geschlossen halten. Die Spargelspitzen und den in Streifen geschnittenen Schinken kurz mitbraten. Mit Mehl stauben, mit Fond aufgießen, kurz aufkochen, Obers dazu geben und noch ziehen lassen.
Auf gekochten Kräuternudeln anrichten.

ZUTATEN:
1/2 kg grüner Spargel
15 dag Schinken
1 Esslöffel Öl
1 Esslöffel Mehl (glatt)    
3 Esslöffel Schlagobers    
Salz, eine Prise Zucker    
Kräuternudeln