Erstellt am 17. November 2010, 07:48

Specklinsen mit Knödel. ANDREAS PANEK, FPÖ-Gemeinderat in Korneuburg.

ZUBEREITUNG:
Die Zwiebel hacken, den Speck in Würfel schneiden und beides in Öl anbraten. Die Linsen mit der Flüssigkeit dazu geben, den Suppenwürfel dazu geben und alles aufkochen lassen.
Einen Topf mit Salzwasser aufstellen und zum Kochen bringen.
Die Semmelwürfel in eine große Schüssel geben, die Eier dazu geben, etwas Mehl und Salz dazu geben und alles gut durchkneten. Wenn das Salzwasser kocht, mit befeuchteten Händen Knödel formen und ins Wasser geben. Ca. fünf Minuten kochen lassen und dann herausnehmen.
Linsen und Knödel zusammen servieren.
Man kann die Linsen auch zusätzlich mit Maggi würzen. Schmeckt auch sehr gut ohne Speck!

GUTES GELINGEN!
GUTEN APPETIT!

ZUTATEN
Linsen:
1 gr. Dose/n Linsen
1 Zwiebel
1 Pck. Speck
1 Gemüse-Suppenwürfel
Semmelknödel
1 Pck. Semmeln, gewürfelt
2 Eier
etwas Mehl
Salz
Öl
evtl. Maggi