Erstellt am 05. Dezember 2011, 08:04

„Stachl’s“ Haustrüffelnudeln mit gebratenen marinierten Rinderfiletscheiben. Josef Stachl,Stachl's Gaststube, Wr. Neustadt

Tagliatelle kochen.
Rinderfilet in dünne Scheiben schneiden, mit Salz, Pfeffer würzen.
In einer Pfanne Obers mit Zauberpulver und Trüffelöl erhitzen.
Die gekochtn Tagliatelle dazugeben, etwas reduzieren lassen.
Für die Filetscheiben Öl in einer Pfanne erhitzen und die Scheiben auf beiden Seiten rasch anbraten (rosa), mit Balsamico ablöschen. Auf einem tiefen Teller die Nudeln in der Mitte anrichten, die Rinderfiletscheiben drauflegen und mit Petersilie garnieren!
Gutes Gelingen!

ZUTATEN
Zutaten für 4 Personen
400 g Rinderfilet
1 kg Tagliatelle
750 ml     Obers
Trüffelöl
Salz, Pfeffer
Balsamico zum Ablöschen
Petersilie zum Garnieren