Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Steak à l‘Italia. Rezepttipp / Roland Dorffner liebt saftige Steaks über alles.

Steaks salzen und pfeffern, Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks einlegen und unter einmaligem Wenden etwa fünf Minuten braten. Fleisch aus der Pfanne heben und jedes Steak mit einer Tomatenscheibe, zwei Blatt Basilikum und einer Scheibe Mozzarella belegen.
Das Fleisch in eine feuerfeste Form setzen und bei starker Oberhitze fünf Minuten backen.
Die Erdäpfel schälen, in dünne Scheiben schneiden und in eine feuerfeste Form schichten. Schlagobers, Ei, Salz und Pfeffer verquirlen und über die Kartoffel gießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backrohr bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten backen.

ZUTATEN
Für vier Personen:
4 Steaks vom Rindslungenbraten à 20 dag
1 Tomate
1 Packung Mozzarella
8 Blätter Basilikum
Salz, Pfeffer; Öl
6 mehlige Erdäpfel, roh
1/8 l Schlagobers
1 Ei
Salz, Pfeffer
125 g geriebener Käse