Erstellt am 20. Juni 2012, 08:23

Suppe aus Karotten. PAUL FORAMITTI, Student aus Blindenmarkt

Zuerst werden die Karotten geschält und zerkleinert sowie die Zwiebel feinwürfelig geschnitten. Danach die Zwiebel in Rapsöl anrösten und die Karotten beifügen. Dann wird das Gemüse mit Wasser aufgegossen und einmal kurz aufgekocht, die Suppenwürze hinzugegeben. Anschließend muss die Suppe 40 Minuten ziehen. Nach Geschmack salzen und pfeffern. Die Suppe mit einem Pürierstab pürieren. Zum Schluss Cremefine beifügen und eventuell mit Kräutern verfeinern.

ZUTATEN

 1 Zwiebel

 1/2 kg Karotten

 Rapsöl

 1-2 EL Suppenwürze

 1 l Wasser

 Pfeffer

 Salz

 125 ml Cremefine