Erstellt am 24. Januar 2012, 08:02

Tahdig mit Fisch. ALISA ANDONIAN, NÖN-Leserin aus Gänserndorf.

Zubereitung: Reis in Salzwasser halb gar kochen.
Geschälte Kartoffeln in 5mm dicke Scheiben schneiden. Öl in einen heißen Topf geben, Kartoffelscheiben darauf verteilen.
Geschnittenen Lauch, Petersilie, Dille, zerteilten geräucherten Fisch und Curry unter den noch feuchten Reis mischen und diese Mischung auf den Kartoffeln verteilen. Butterschmalzflocken darauf verteilen und den Reis 45 Minuten dämpfen.
Topf in kaltes Wasser stellen, damit sich Kruste vom Boden löst, Reisgericht stürzen und sofort servieren.

ZUTATEN
1 EL Butterschmalz
5 EL Maiskeimöl
6 EL Petersilie
8 EL Lauch
1/4 TL Curry
50 g Dille
4 geräucherte Fischfilets
Persischer Reis:
3 Becher Basmatireis
2 große Kartoffeln
1/2 EL Salz
4 Becher Wasser