Erstellt am 21. September 2011, 08:31

Tomaten Tarte. EVELYN FRÖHLICH, Regisseurin von „Die Mitschuldigen“ in Schwechat.

ZUBEREITUNG: 25 g Butter in der Pfanne zerlassen, Zucker einstreuen und bei mittlerer Hitze schwenken, bis er goldbraun ist. Pfanne vom Herd nehmen und rasch Tomaten, Knoblauch und Weißweinessig einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Tomaten in einer runden Auflaufform verteilen. Backrohr auf 200 ° vorheizen. Für den Teig Mehl, Salz, 140 g Butter und Oregano zu einer feinkrümeligen Masse verarbeiten. So viel Wasser zugeben, dass ein weicher, nicht klebriger Teig entsteht. Den Teig zu einem 25 cm großen Kreis ausrollen, auf die Tomaten legen und die Ränder zwischen Form und Tomaten nach unten drücken. Mehrmals mit einer Gabel einstechen. Circa 30 Minuten goldbraun backen. Aus der Form stürzen, mit frischem Oregano bestreuen und servieren.

ZUTATEN
 25 g Butter
 500 g Kirschtomaten
 1 Koblauchzehe
 2 TL Weißweinessig
 Salz, Pfeffer
Teigzutaten:
 25 g Weizenmehl
 2 EL Oregano frisch
 140 g Butter
 Prise Salz, Wasser