Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Truthahn wird lecker bereitet. Rezepttipp / HERLINDE BUSCH mit Truthahnmedaillons in Erdäpfelkruste.

Für den Erdäpfelteig werden die Erdäpfel gekocht, geschält und gepresst. Dann die Masse mit dem Mehl, Eidotter, der zerlassenen Butter und einer Prise Salz verkneten.
Die Truthahnmedaillons werden geklopft und gewürft und anschließend in den Erdäpfelteig eingehüllt und in Öl knusprig gebraten.
Als Beilage serviert die Hobbyköchin Herlinde Busch aus Seebarn am Wagram Österkronsauce oder Fisolen im Speckmantel.
Für die Österkronsauce 40 g Zwiebel kleinwürfelig schneiden, glasig anrösten und mit 1/16 l Weißwein und dem Fond ablöschen und aufgießen. Obers und Österkron (zerkleinert) dazugeben, durchkochen und pürieren. Mit Senf und etwas Oregano abkosten.

ZUTATEN
8 Truthahnmedaillons, 200 g mehlige Erdäpfel, 100 g griffiges Mehl, 1 Eidotter,
20 g Butter, Salz;

Für die Österkronsauce:
40 g Zwiebel, 1/16 l Weißwein, 2 dl Fond, 1 dl Obers,
80 g Österkron, Senf, Oregano.