Erstellt am 01. März 2011, 09:24

Überbackene Putenschnitzel. Rupert Winter, Leiter der Blutspendeaktion in St. Georgen.

Zubereitung: Die Putenschnitzel salzen, pfeffern und auf beiden Seiten kurz anbraten. Danach auf ein Backblech legen und mit Estragonsenf sowie Ketchup bestreichen. Zwiebel und Champignon im Bratrückstand anrösten. Knoblauch und Petersilie dazugeben. Auf die Schnitzel verteilen und geriebenen Goudakäse darüberstreuen. Im Backrohr überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

ZUTATEN
 4 Putenschnitzel
 1 Zwiebel
 1 Dose Champignon
 Petersilie
 Knoblauch
 ca. 120 g Goudakäse