Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Überbackene Schinkenfleckerln. Helmut Emsenhuber, Obmann von Emsi‘s Motorsportverein in Puchenstuben

Zubereitung:  Die Fleckerln in Salzwasser bissfest kochen, abschrecken und zum Abtropfen beiseite stellen. Zum Abtrieb von Butter, Dotter, Parmesan und Gewürzen die Fleckerln, den gehackten Schinken und den Rahm dazugeben und den festgeschlagenen Schnee darunterziehen.
Die Masse in die vorbereitete Form füllen und diese cirka eine halbe Stunde backen.
Dazu serviert man grünen Salat.

ZUTATEN
 20 dag Fleckerln
 Salzwasser
 5 dag Butter
 2 Dotter
 2 EL Parmesan
 20 - 25 dag Schinken
 Petersilie
 Salz
 Pfeffer
 Muskat
 2 EL Rahm
 Eiklar