Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Wiener Schnitzel mit Pommes. FABIAN HOFFMANN aus Oberpullendorf

Zur Zubereitung die Schnitzel kalt abspülen, trocken tupfen, leicht klopfen und mehrmals an den Rändern etwas einschneiden. Mehl und Brösel in je einen Teller oder eine flache Schüssel geben. Das Ei in einem tiefen Teller mit etwas Milch und Salz versprudeln. Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer einreiben.
Nun die Schnitzel nacheinander zuerst im Mehl wenden, danach durch das Ei ziehen und zum Schluss in den Bröseln wenden. Danach drei Esslöffel Öl in einer Pfanne erhitzen, die Schnitzel zwei bis drei Minuten anbraten. Dazu isst Fabian Hoffmann am liebsten Pommes.


ZUTATEN
 2 Kalbsschnitzel 
 2 EL Mehl
 2 EL Semmelbrösel
 1 großes Ei

 etwas Milch
 Öl zum Herausbacken

 Pommes