Erstellt am 12. März 2012, 07:43

Würzige Jägersuppe. WERNER MOCEK / ist geschäftsführender Gemeinderat (SPÖ) der Marktgemeinde Altenmarkt/Tr.

Die feingehackten Zwiebeln in der Butter glasig dünsten und mit ca 1 1/2 l Wasser aufgießen. Die Porreestangen, Sellerie, Eierschwammerl und die Gewürze dazugeben und bis zum Weichwerden des Gemüses langsam kochen.
Das Kartoffelmehl mit etwas kaltem Wasser glatt verrühren und die Eidotter hineinschlagen. Die Brotscheiben in Butter rösten und auf den Boden der Suppenschüssel legen. Die Kartoffelmehl-Eidotter-Mischung in die kochende Gemüsesuppe gießen, das Ganze nochmals aufkochen lassen und über die Brotschnitten gießen.

ZUTATEN
3 Zwiebel
2 Stangen Porree
1/2 Sellerie
1/4 kg Eierschwammerl
ca. 8 dag Butter
1 Esslöffel Kartoffelmehl
3 Eidotter
8 dünne Brotscheiben
Thymian, Petersilie, 2 Gewürznelken, 1/2 Lorbeerblatt, 2 Knoblauchzehen, Salz, Pfeffer