Erstellt am 14. März 2011, 08:09

Zucchini- Spinat-Gratin. Christa Reiner, Winzendorf

Den sehr gut gewaschenen Spinat über Dampf zusammenfallen lassen, danach ausdrücken und grob hacken. Zucchini putzen und in ca. 4mm dicke Scheiben schneiden. Das Eigelb mit 1 TL Zitronensaft, den geschälten und fein gehackten Knoblauch mit der Petersilie verquirlen. Den Spinat und die Zucchini daruntermischen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Eine Gratinform mit Öl auspinseln, die Gemüsemischung hineingeben und mit Paniermehl bestreuen, mit dem Olivenöl beträufeln und den Auflauf etwa 40 Minuten bei 220 Grad backen.

ZUTATEN
100 g Blattspinat
200 g Zucchini
1 Eigelb
etwas Zitronensaft
1-2 Knoblauchzehen
1 EL feingehackte Petersilie
Salz
weißer Pfeffer aus der Mühle
Muskat
Paniermehl
1 TL Olivenöl