Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Zucchinipuffer. BRIGITTE MÜRWALD aus Hoheneich

Zubereitung:
Zucchini schälen und der Länge nach auseinander schneiden. Mit einem Löffel die Kerne entfernen.
Danach die Kartoffeln schälen. Zucchini und Kartoffeln grob raspeln, salzen und zirka eine halbe Stunde stehen lassen. Die Masse fest auspressen, mit den restlichen Zutaten vermengen und so viel Mehl dazu geben, bis die Masse nicht mehr zu flüssig ist.
In einer Pfanne oder auf dem Steinplattengrill Öl erhitzen und die Masse in gewünschter Puffergröße zirka einen halben Zentimeter dick darauf verteilen.
Zwischendurch öfters wenden und goldbraun backen.
Dazu passen verschiedene Salate der Saison.
Guten Appetit!

ZUTATEN
 mittelgroße Zuccini
 1 ½ kg Kartoffeln
 3 Eier
 1 große Zwiebel
 1 Pkg geriebener Käse
 1 Pkg Speckwürfel
 Salz
 Pfeffer
 Kümmel
 etwas Mehl
 Öl zum Anbraten