Erstellt am 23. Oktober 2007, 00:00

Züricher Röllchen mit Röllchen mit Speckmarillen. Rezepttipp von BERTA (GUGGI) MAYR. Sie verrät ihr Lieblingsrezept.

Zubereitung Züricher Röllchen: Die Schweinsschnitzel in zwölf Medaillons schneiden, leicht plattieren, salzen und pfeffern. Eine Speckscheibe und ein kleines Stück Emmentaler auf das Medaillon auflegen, dann einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.

Fett in der Pfanne erhitzen und Röllchen darin braten.
Zubereitung Speckmarillen: Die Marillen entkernen, in Speckscheiben wicklen und ebenfalls beidseitig kurz braten.
Beides kann auch am Grill zubereitet werden.
Als Beilage eignen sich verschiedene Salate.
Weinempfehlung: ein gut gekühlter Chardonnay aus der Steiermark.

ZUTATEN
für 4 Personen:

Züricher Röllchen:
500 g Schweinsschnitzelfleisch
12 Streifen Frühstücksspeck
150 g Emmentaler
Salz
Pfeffer

Speckmarillen:
12 kleine Marillen
12 Streifen Frühstücksspeck