Erstellt am 13. Oktober 2016, 08:59

Johanna Maier: "Meine gesunde Küche". Johanna Maiers "Meine gesunde Küche" überrascht. Das Buch ermöglicht Genuss ohne riesigen Aufwand und packt die Menschen da, wo sie sich wohlfühlen: Bei ihrem vertrauten Geschmack.

Johanna Maier  |  JoMa Madonna

Ein Kochbuch wie ein Universal-Lexikon: Wissen, Handwerk, Inspiration, Gesundheit, Liebe und Genuss – in Johanna Maiers neuestem Werk hat dies alles Platz. Weil die Haubenköchin Johanna Maier es mit ihrer ganzen Lebenserfahrung und der Begeisterung für die Traditionelle Europäische Heilkunde geschrieben hat – für Menschen, denen Kochen und Essen wie ihr selbst eine Herzensangelegenheit ist.

Johanna Maier  |  Servus

"Meine gesunde Küche“ widmet sich den wichtigsten Lebensmitteln und erklärt, was sie alles können. Alles andere als ein „typischer“ Küchenratgeber, hält das Buch die richtigen Rezepte für jeden Tag ebenso bereit wie für Überraschungsbesuche, Familienessen, Kindermenüs, Romantik-Dinner & Co. Und es ist so klug und inspirierend geschrieben, dass man die köstlichen Anregungen auf der Stelle in die Tat umsetzen möchte.

Das Buch ist am 8. Oktober 2016 erschienen (ISBN: 978-3-7104-0108-4).

Über die Autorin

Als erste und bislang einzige Frau wurde Johanna Maier vom Gault Millau mit vier Hauben sowie vom Guide Michelin mit zwei Sternen ausgezeichnet. Für viele Gourmets gilt sie daher als "beste Köchin der Welt". 2010 erfüllte sich die vierfache Mutter ihren Lebenstraum einer eigenen Kochschule und schloss 2015 die Ausbildung zur Praktikerin der Traditionellen Europäischen Heilkunde (TEH) ab. Das Wissen um gesunde Ernährung wendet sie mit Leidenschaft in ihrer Küche an.