Erstellt am 06. Juli 2008, 07:00

3er-Botitz. Rezepttipp von MICHAELA BRUNNER, Ortsbäuerin von Mollmansdorf, Gemeindebäuerin von Harmannsdorf-Rückersdorf.

Zutaten für den Germteig: 1kg Mehl, 400g Milch, 60g Hefe, 10g Salz, 150g Zucker, 150g Margarine, 1 Ei, 1 P Vanillezucker. Den Teig gehen lassen, in zwei Teile teilen. Beide Teighälften dritteln, ausrollen und je mit einer der drei folgenden Füllen bestreichen:

Mohnfülle: 100 g Mohn, 30g Brösel, 50g Zucker, 1EL Honig, 80g Milch, etwas Zimt, etwas Zitronenschale, 1EL Powidl.

Nussfülle: 100g Nüsse, 30g Brösel, 2EL Rum, 2EL Honig, 80g Milch, etwas Neugewürz, 1EL Marillenmarmelade.

Topfenfülle: 250g Topfen, 1 P Vanillepudding, 3 EL Zucker, 2 Dotter, 2 Klar.

Danach jeden einzelnen bestrichenen Teigfleck einrollen. Die drei Teigrollen am oberen Ende zusammen drücken und immer den äußersten Strang nach rechts schlagen und wiederholen bis ein Strudel entsteht (man kann auch einen 3er-Zopf flechten), mit Ei bestreichen und wieder gehen lassen.
Bei 180 Grad 40 bis 50 Minuten backen.

Gutes Gelingen & Guten Appetit wünscht
 Michaela Brunner