Erstellt am 10. August 2008, 07:00

Ameisenkuchen. Rezepttipp / SILVIA KURZBAUER Mitglied der Schricker Bründlmola

Zubereitung:

Eiklar zu sehr festem Schnee schlagen, Kristallzucker dazu geben und weiterschlagen. Margarine, Dotter, Staubzucker und Vanillezucker sehr cremig rühren und Milch einrühren. Mehl mit Backpulver und Schokostückchen mischen und abwechselnd mit dem Schnee unter die Dottermasse heben.
Die Masse in eine Kastenform füllen oder doppelte Masse auf dem Backblech verteilen und bei 160 Grad Heißluft ca. 50 Min. backen, stürzen und anzuckern.

ZUTATEN
25 dag Margarine
25 dag Zucker (10 dag Kristallzucker, 15 dag Staubzucker)
25 dag Mehl
4 Eier
1 Pak Vanillezucker
1/8 l Milch
½ Pak. Backpulver
Ca. 5 dag Schokoladestreusel oder -stückchen
Zucker zum Bestreuen