Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Apfel-Nuss-Gugelhupf. Rezepttipp / ERNA JÄGER aus Michelhausen schwört auf Gugelhupf.

Erna Jäger liebt beim Gugelhupfbacken die saftige Mischung von Nüssen und Äpfeln.
Zuerst Butter und Zucker schaumig rühren, dann Dotter dazugeben.
Die weiteren Zutaten nach und nach einrühren.
Zum Schluss wird der Schnee geschlagen und mit dem Mehl unter die Masse gehoben.
In diese Masse nun die Äpfel einrühren.
Den Teig in eine Gugelhupfform geben und bei 180 Grad eine Stunde backen.

ZUTATEN
25 dag Butter

25 dag Zucker

1 Vanille

10 dag gehackte Nüsse

5 Eier

Zimt, gemahlen

10 dag gehackte Koch-schokolade

30 dag Äpfel, grob
gerieben

25 dag Mehl

1 Pkg. Backpulver