Erstellt am 06. Juli 2008, 07:00

Apfelkuchen. Rezepttipp / ELFI SCHWARZ Bäuerin in Wetzelsdorf und begeisterte Mehlspeisköchin, die gerne Neues ausprobiert

Zubereitung:
Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen; die Äpfel in Spalten schneiden, mit Wasser und Zucker kurz aufkochen und das Puddingpulver einrühren.
Für das Biskuit die Eier mit Wasser und Zucker schaumig rühren, das Öl nach und nach beigeben, das mit Backpulver vermischte Mehl unterheben. In einer gefetteten Kuchenform backen.
Den Belag auf das ausgekühlte Biskuit streichen, und kalt stellen. Kuchen erst anschneiden, wenn er kalt ist. Nach Geschmack mit Schlagobers garnieren. Mit Zimt bestreuen.

ZUTATEN
Biskuit:
20 dkg Zucker
120 ml Öl
4 Eier
20 dkg Mehl
1 Packerl Backpulver
135 ml Wasser

Belag:
1l Wasser
20 dkg Zucker
1 kg geschälte,
geschnittene Äpfel
2 Packerl Vanillepudding