Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Becher-Gugelhupf. MELANIE WAGNER aus Lengau liebt Süßes

Zuerst die Eier und den Kristallzucker sehr schaumig rühren, dann das Öl langsam einrühren.
Nun den Sauerrahm, Nüsse und Kokosette einmengen.
Benco gut einrühren, und zum Schluss das Mehl mit dem Backpulver versieben und unterheben.
Die Masse in eine befettete und bemehlte Gugelhupfform geben und bei 180 Grad ca. 60 Minuten backen.
Mit Staubzucker bestreuen und servieren.
Gutes Gelingen wünscht Melanie Wagner!


ZUTATEN
4 Eier
1 Becher Sauerrahm
1 Becher Kristallzucker
1/2 Becher Öl
1 Becher Benco
1 Becher Mehl
1/2 Becher Nüsse
1/2 Becher Kokosette
1 P. Backpulver