Erstellt am 07. November 2007, 00:00

Besondere Panamatorte. Rezepttipp von HARALD SCHINNERL. Er genießt das Essen mit seinen Lieben.

Harald Schinnerl, Stadtpolitiker und Unternehmer, bevorzugt nach einem „Falschen Lungenbraten“ eine besondere Nachspeise:
Eier mit dem Staubzucker schaumig rühren, die geriebene Schokolade und die geriebenen Mandeln dazugeben. Dann den steifgeschlagenen Schnee unterheben.
Backrohr vorheizen. Die Torte in eine gefettete Form füllen und bei 150 - 160 Grad zirka 35 bis 40 Minuten backen.
Für die Creme wird die Butter mit dem Dotter, dem Zucker und der Schokolade gut glatt gerührt.
Torte auskühlen lassen, horizontal durchschneiden und dünn mit Marmelade bestreichen. Dann die Creme auf der Torte verteilen.

ZUTATEN
7 Eier
14 dag Staubzucker
14 dag geriebene Schokolade
14 dag geriebene Mandeln

Für die Creme:
20 dag weiche Butter
1 Eidotter
14 dag Zucker
7 dag zerlassene Schokolade