Erstellt am 16. Mai 2012, 08:58

Blättertorte. CHRISTIN PFLÜGL, Schülerin der HLW Türnitz.

Christin Pflügl aus Kirchberg an der Pielach verrät uns ihr Rezept für eine Blättertorte.
Mehl, Backpulver und Butter abbröseln. Eier und so viel Mehl dazugeben, dass ein mittelfester Knetteig entsteht. Den Teig in fünf Teile teilen und in ca. 4 mm dicke, runde Blätter auswalken. Hell backen und auskühlen lassen.
Für die Creme laut Puddingpackung mit 3/4 Liter Milch einen Pudding zubereiten und in den heißen Pudding 3 Rippen Kochschokolade schmelzen lassen. Alles gut verrühren.
Kalte Tortenblätter füllen und über Nacht stehen lassen. Mit Schokoraspeln verzieren.

ZUTATEN
Teig:
40 dag Mehl,
1 Backpulver,
10 dag Butter,
1 bis 2 Eier,
etwas Milch.

Creme:
3/4 Liter Milch,
2 Packungen Schokoladepudding,
etwas Zucker,
3 Rippen Kochschokolade.