Erstellt am 07. März 2012, 08:26

Buchteln mit Vanillesoße. KERSTIN FLOH, Spital

Zubereitung: Den Germteig zubereiten und aufgehen lassen. Diesen auf einem bemehlten Brett zu einer Rolle von circa fünf Zentimeter Durchmesser formen und davon gleichgroße Stücke abschneiden, die etwas flach gedrückt werden. Auf diese wird ein Esslöffel dicke Marillenmarmelade aufgetragen und zu einer kleinen Teigkugel geformt. Bevor man sie in die Pfanne setzt, werden die Buchteln mit der glatten Seite in die Margarine getunkt und mit der Naht nach unten in eine gut mit Butter oder Margarine ausgefettete Pfanne gelegt. Die Buchteln werden dicht nebeneinander eingelegt. Nun zugedeckt aufgehen lassen und circa 30 Minuten backen. Anschließend werden die Buchteln mit Vanillesoße serviert und mit Staubzucker bestreut.

ZUTATEN
1/2 kg Universalmehl
 8 dag Butter
 10 dag Zucker
 1 Packung Germ
 1 ganzes Ei
  1 Dotter
 Salz
 Zitronenschale
 etwas Rum
1/4 Liter Milch
 Marillenmarmelade