Erstellt am 24. Januar 2012, 08:11

Cappuccinotorte. SILVIA TRÖGER aus Hollabrunn.

Zubereitung: Aus den Teig-Zutaten ein helles Biskuit herstellen, bei 175 Grad ca. 30 Minuten backen, auskühlen lassen und zweimal durchschneiden.
Für die Fülle Cappuccino-Instantpulver mit 1 Esslöffel heißem Wasser verrühren und auskühlen lassen. Sahne steif schlagen und angerührtes Cappuccinopulver zufügen. Ein Drittel der Cappuccinosahne abnehmen, unter den Rest die Nüsse unterheben. Einen Biskuitboden mit der Hälfte der Nusssahne bestreichen, zweiten Boden daraufsetzten. Restliche Nusssahne darauf verteilen und mit dem 3. Boden bedecken. Torte mit der zurückbehaltenen Cappuccinosahne bestreichen. Den Tortenrand mit Mandelblättchen bestreuen. Tortendecke mit Schokoflocken und den Mokkabohnen verzieren.

ZUTATEN
Biskuitboden:
 8 Dotter
 8 Eiklar
 1 Prise Salz
 240 g Zucker
 1 P. Vanillezucker
 240 g glattes Mehl
Fülle:
1 l Obers
3 EL Cappuccino-Instantpulver
 50 g geriebene Nüsse
 Schokoflocken
 Mokkabohnen
 geröstete Mandelblättchen