Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Cremetorte mit Mandeln. NICOLE GMEINER aus Lackenbach

Zur Zubereitung des Biskuitteiges für die Malakoffschnitten das Eiklar zu Schnee schlagen. Eidotter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Mehl mit Vanillepuddingpulver versieben. Abwechselnd Mehl und Schnee unter die Zuckermasse heben. Im Rohr bei 180 Grad für 20 Minuten backen. Für die Creme 750 ml Schlagobers, 2 Packungen Sahnesteif und 100 Gramm Staubzucker steif schlagen. Geriebene Mandeln unterheben. Die Hälfte der Creme auf das Biskuit streichen. Kaffee, Rum und Staubzucker verrühren. Biskotten eintunken und auf die Creme legen. Danach mit der restlichen Creme bestreichen. Schlagobers und Sahnesteif schlagen und auf den Kuchen streichen. Mit Mandelstiften bestreuen. Schicken Sie uns Ihr Lieblingsrezept mit einem Foto von Ihnen an redaktion.oberpullendorf@bvz.at.

ZUTATEN
 6 Eier
 180 g Zucker
 1 Packung Vanillezucker
 60 g Mehl
 2 Packungen Vanillepudding
 1l Schlagobers
 3 Packungen Sahnesteif
 100 g Staubzucker
 Biskotten
 500 ml Kaffee, 2 cl Rum
 2 EL Staubzucker
 Mandeln, Mandelstifte