Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Damenbrett. BERTA ALTERMANN, NÖN-Leserin aus Hollabrunn.

Zubereitung: Dotter, Zucker, Margarine und Vanillezucker sehr gut schaumig rühren. Den steif geschlagenen Schnee und das Mehl unterheben. Die Masse auf ein Blech streichen und bei 180 Grad backen.
Nach dem Erkalten die Menge teilen und mit Marmelade bestreichen und zusammensetzen. Mit Staubzucker anzuckern und in Schnitten schneiden.
Berta Altermann aus Hollabrunn wünscht gutes Gelingen.

ZUTATEN
 5 Eier
 25 dag Butter oder Margarine
 25 dag Staubzucker
 25 dag griffiges Mehl
 1 P. Vanillezucker