Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Eine Köstlichkeit: Wodkaschnitte. ROSA BAUER aus Unterrabnitz

Zur Zubereitung den Zucker und die Haselnüsse mit den Eiern vermischen, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen und 35 Minuten bei 170 Grad backen. Nun ein Glas Heidelbeermarmelade mit einem kräftigen Schuss Wodka verrühren und auf den ausgekühlten Kuchen streichen. Für die Schokoladencreme Milch, Zucker, und Dotter verrühren, kurz aufkochen, vom Herd nehmen und eine Tafel Schokolade unterheben. Die erkaltete Masse dann mit geschlagenem Schlagobers verrühren und auf den Kuchen streichen.

ZUTATEN 
 200 g Zucker
 200 g Haselnüsse
 4 Eier
 1 Glas Heidelbeermarmelade
 Wodka


Für die Schokoladencreme:
 1/8 L Milch
 1 EL Zucker
 2 Dotter
 1 Tafel Schokolade
 1/2 L Schlagobers