Erstellt am 31. Oktober 2011, 07:33

Erdbeer-Zitronen-Schnee. SILVIA EITLER/ Die Badener Unternehmerin und Gemeinderätin liebt die italienische Küche.

Sgroppino / Erdbeer-Zitronen-Schnee:

Die Erdbeeren putzen und im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren. Mindestens für 2 Stunden zugedeckt in den Kühlschrank stellen.
Die Eiscreme in eine Schüssel geben und mit einer Gabel zerdrücken. Nach und nach mit dem Schneebesen das Erdbeerpüree und den eiskalten Prosecco unterschlagen, danach sollte eine weiche, schaumige Masse entstanden sein. Den Sgroppino rasch in vorgekühlte Gläser füllen und sofort servieren.
Anstatt Erdbeeren kann man auch Himbeeren (auch tiefgekühlte) verwenden.

Unbedingt ausprobieren, schmeckt köstlich!

ZUTATEN

250 g frische Erdbeeren

1/2 l Zitroneneiscreme

200 ml gut gekühlter Prosecco