Erstellt am 26. Juli 2011, 08:01

Erdbeeren in süßer Form. RAPHAEL GASSER empfiehlt passend zur Jahreszeit, Fruchtiges.

Für den Tortenoden Eier und Wasser schaumig schlagen. Dann Zucker und Vanillinzucker unter ständigem Rühren einrieseln lassen. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, dann unterziehen. Die Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Tortenform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad etwa 30 Minuten backen. Aus der Form lösen und auskühlen lassen. Dann auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herumlegen.
Für die Füllung Schlagobers schlagen. Magertopfen mit Zucker schaumig schlagen. Gelatinepulver unter ständigem Schlagen einrieseln lassen und dabei kräftig durchschlagen. Schlagobers unterheben. Die Creme auf dem Boden verteilen. Für den Belag die Erdbeeren schneiden, auf der Fülle verteilen und leicht in die Creme drücken. Kuchen eine Stunde kühlen, servieren.

ZUTATEN
 2 Eier, 75 g Zucker
 2 EL lauwarmes Wasser
 1 Pkg. Vanillinzucker
 75 g Weizenmehl
 25 g Speisestärke
 1 TL Backpulver
 Fülle: 400 g Magertopfen, 100 g Zucker, 1 Pkg. Gelatinepulver, 100 g Schlagobers.
 Belag: 1 kg Erdbeeren