Erstellt am 16. Mai 2012, 08:22

Erdbeerschnitten. Margit Fischer, freut sich auf die Erdbeerzeit.

Zubereitung: Eiklar zu Schnee schlagen, Zucker einschlagen. Dotter, Vanillezucker, Zitronenschale und Zucker schaumig rühren, Öl und Milch abwechselnd zugeben und weiter cremig schlagen. Mehl mit Backpulver in die Ölmasse einmengen. Eischnee locker unterheben und die Masse auf ein Backblech streichen und bei 170 Grad etwa 25 Minuten im vorgeheizten Rohr backen.
Creme: Joghurt, Zucker, Zitronensaft und aufgelöste Gelatine vermengen. Masse kurz anziehen lassen, Schlagobers mit Vanillezucker aufschlagen und unterheben.
Einen Backrahmen um den Kuchenteig stellen, dann die Joghurtmasse auf den erkalteten Kuchenteig streichen und absteifen lassen.
Dann mit Erdbeeren je nach Belieben belegen und mit Tortengelee überziehen, gut kühlen.

ZUTATEN
4 Eier, 20 dag Universal-mehl, 5 dag Kartoffelstärkemehl, 1/2 P. Backpulver, 25 dag Zucker, 1 P. Vanillezucker, 1/8 Liter Milch, 1/8 Liter Öl, Zitronenschale
Creme:
2 Becher Vanille-Joghurt, 2 EL Zucker, Zitronensaft, 3 Blatt aufgelöste Gelatine, 1 Becher Schlagobers, 1 P. Vanillezucker, 2 P. Tortengelee (klar oder rot), beliebig viele Erdbeeren.