Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Exotische Nougatterrine. Sabine Watschka, HLW-Schülerin aus Amstetten.

Die Gelatine einweichen und in Maracujasaft auflösen, in eine Terrine (Kastenform) füllen und kühl stellen. Für die Nougatterrine die Gelatine einweichen, den Eidotter mit Staubzucker über Dampf schaumig schlagen und daneben die Nougatmasse im Dampfbad zergehen lassen. Das Schlagobers steif schlagen. Die Nougatmasse kommt danach zum Eidotter-Zucker-Gemisch, dann noch die restlichen Zutaten zufügen. Die Gelatine mit Amaretto auflösen und beifügen. Zuletzt das Schlagobers unterheben und auf den Passionsfruchtspiegel geben. Absteifen lassen, dann stürzen und in Scheiben schneiden. Mit frischen Früchten der Saison anrichten.

ZUTATEN
 5 Blatt Gelatine
 5 Stk. Eidotter
 0,08 kg Staubzucker
 0,35 l Milch
 1 Stk. Vanilleschote
 0,10 kg Nougatmasse
 0,25 l Schlagobers
 0,03 l Amaretto
 0,38 l Maracujasaft 
4,5 Blatt Gelatine