Erstellt am 30. September 2010, 00:00

Fanta- Schnitten. Rezepttipp / MARTINA ERCAN, sie singt im Thermenlandchor Bad Vöslau.

Sie ist nicht nur eine begeisterte Sängerin, sondern auch Köchin aus Leidenschaft. So manches Rezept hat sie auch schon selbst erfunden. Diesmal verrät sie, wie man „Fantaschnitten“ zubereitet:
Staubzucker mit ganzen Eiern verrühren, Fanta und Öl dazugeben, Backpulver mit Mehl vermischen und alles zusammen verrühren. Masse auf Backblech geben und bei 180 Grad Heißluft ca. 20 Min. backen. Auskühlen lassen.
Für die Fülle zwei Dosen Pfirsiche klein schneiden, mit Rahm vermischen, Schlagobers mit Sahnesteif schlagen und zur Pfirsich-Rahm-Masse geben, je nach Geschmack mit Staubzucker süßen.
Masse auf ausgekühlten Teig streichen und Zimtpulver bestreuen.

ZUTATEN
25 dag Staubzucker
4 Eier
150 ml Fanta
125ml Öl
½ Backpulver
25 dag Mehl
2 Dosen Pfirsich (je 450g)
2 Becher Rahm
2 Becher Schlagobers
3 Pak. Sahnesteif
Staubzucker 2-3EL
Zimtpulver